Seminare/Schulungen für die Mitarbeiter

Die Mitarbeiterseminare richten sich an alle Mitarbeiter im Pflegedienst einschließlich der Aushilfen. Sie sind thematisch und methodisch auf diese Gruppe abgestimmt. Sie dauern im Regelfall ca. 3 bis 4 Std. und werden meist am frühen Nachmittag durchgeführt. Von der Anzahl der Teilnehmer gibt es keine Begrenzung.

 

Seminare für Leitungskräfte und besondere Themenbereiche

Die Seminare richten sich nicht nur an die Pflegedienstleitungen, sondern auch an weitere Mitarbeiter mit besonderen Aufgaben wie Beratungsbesuche, Einsatzleitung, Teamleitung oder Qualitätssicherung. Im Regelfall dauern diese Seminare einen Tag.

Rechtliche Grundlagen und Beratungswissen

 

Organisation und Abläufe

 

Strategie

 

Weitere Themen insbesondere zu Qualitäts- und Abrechnungsprüfungen oder zur Quartiersentwicklung auf Anfrage.

Freie Termine siehe Terminkalender

Handout und weitere Materialien

Sie erhalten vorab ein Handout als Kopiervorlage und nach dem Seminar weitere ergänzende Unterlagen per Mail. Bei Bedarf wird auch ein interner und passwortgeschützter Downloadbereich auf www.syspra.de eingerichtet. Vor Ort benötigen wir in der Regel nur einen Beamer.

Referenten und Kosten

Andreas Heiber und/oder Gerd Nett

  • Mitarbeiterschulung: 700,- € (pro Schulung)
  • Leitungskräfteschulung: 1.350,- € (pro Schulung/Tag)
  • Workshop: 1.350,- €

Dazu Fahrtkosten in Höhe einer Bundesbahnfahrkarte 2. Klasse sowie evtl. notwendiger Übernachtungskosten.

Alle Preise zzgl. MWSt.

Für Ihre Einrichtung unterbreiten wir Ihnen gerne auch ein individuelles Angebot. Kontaktieren Sie uns dazu hier.

Nach oben

Aktuelle Themen!

Das Neue Begutachtungs-assesment: Zum NBA bieten wir ein ausführliches Seminar sowie eine halbtägige Schulung für alle Mitarbeiter an.

Die Überleitung nutzen!

Zur Zeit schließen die Pflegedienste neue Pflegeverträge mit den Kunden ab. Weil sich die Preise geändert haben, aber vor allem auch, um mit den Leistungssteigerungen auch die Leistungen abzurechnen, die oftmals kostenfrei erbracht wurden (Vergessene und Heimliche Leistungen)

Zwei Seminare unterstützen diese Arbeit:
und wie man damit praktisch umgeht das wichtigste für viele unserer Kunden. Als eine Bausteinlösung haben sich folgende Seminare bewährt:

  1. Mitarbeiterschulung: "Heimliche/versteckte Leistungen entdecken und umwandeln"
  2. Leitungskräfteschulung: "Das Vertragsgespräch erfolgreich führen"

Während in der Mitarbeiterschulung die Basis für ein besseres Leistungsverständnis gelegt wird, erhalten die Leitungskräfte im (anschließenden) Seminar das Rüstzeug, wie man sein überarbeitetes Leistungsangebot anders und damit viel erfolgreicher den Kunden 'erklärt und verkauft'.