Unternehmensberatung

SysPra berät seit 1993 ambulante Pflegedienste, ihre Träger und ihre Verbände in Deutschland. Von der Bestandsaufnahme über konkrete Themenbereiche wie Einsatzplanung oder Qualitätssicherung bis hin zu Vergütungsverhandlungen reicht unser Spektrum und unsere Erfahrung. 

Das Angebot richtet sich nicht nur an einzelne Einrichtungen / Pflegedienste, sondern auch an die Träger mehrerer Einrichtungen sowie an die Pflege- und Berufsverbände.

Wie erfolgt eine Beratung durch SysPra?

Unternehmensberater werden meist dann gerufen, wenn man selbst für bestimmte Fragen oder Probleme keine Lösung sieht. Oftmals finden wir in den Einrichtungen viele Potentiale und versteckte Ressourcen. Deshalb gehen wir bei Beratungen immer schrittweise vor.

Bestandsaufnahme

Gemeinsam mit Ihnen und Ihren Leitungskräften erarbeiten wir vor Ort eine erste Bestandsaufnahme des Pflegedienstes. 

  • Wir prüfen dabei:
  • sein Leistungsspektrum,
  • seine Organisationsstruktur,
  • die Einsatzplanung
  • seine Selbstdarstellung.
  • Dann erstellen wir einen ersten schriftlichen Kurzbericht, der sehr konkrete Vorschläge für sinnvolle und notwendige Veränderungsschritte enthält:
  • Optional präsentieren wir Ihnen diese Ergebnisse bei einem zweiten Termin;
  • Sie entscheiden dann die weiteren Schritte: was Sie allein umsetzen möchten und können, wo Sie fremde Hilfe benötigen und wo wir Ihnen weiter helfen sollen

Mit diesem Prinzip des "Treppensteigens" sind Sie immer Herr der Beratungsschritte und damit auch der Kosten.

Spezielle Checks

Auf Wunsch konzentrieren wir uns auch allein auf bestimmte Themenstellungen wie Einsatzplanung, Organisationsabläufe, Zukunftsfähigkeit oder die Pflegequalität und Abrechnungsfragen (Abrechnungsprüfung).

Freie Termine siehe Terminkalender

Berater und Kontakt

Andreas Heiber und/oder Gerd Nett

Für direkte Fragen:
Tel. 05 21 / 98 25 56 15
Tel. 026 94 / 911 528

Anfrage

Kostenübersicht

Bestandsaufnahme / Spezielle Checks

Pro Einrichtung: Beratungsbesuch mit Kurzbericht: 1.950,- € plus Fahrtkostenpauschale (je nach Entfernung) und notwendige Spesen, zuzüglich jeweils der gesetzlichen MwSt.

Organisations- und Strategieberatung, Vergütungsverhand-lungen, Unterstützung bei Qualitätsprüfungen

Pro Beratertag: 1.500,- € plus Fahrtkostenpauschale (je nach Entfernung) und notwendige Spesen, zuzüglich jeweils der gesetzlichen MwSt.
Im Regelfall werden konkrete Projektpreise vereinbart.